Jury

Filme in Spielfilmlänge

MARKUS IMBODEN

Der preisgekrönte Filmemacher studierte Germanistik und Geschichte an der Universität Zürich. Er wurde danach Regieassistent am Schauspielhaus Zürich und Schauspiel Köln. Seit 1986 ist er freischaffender Filmregisseur und Drehbuchautor sowie Mitglied der Deutschen Filmakadamie. Von 2012 bis 2017 war er Studiengangsleiter Master of Arts im Bereich Film an der Zürcher Hochschule der Künste.

GAETANO CAPIZZI

Capizzi hat einen Abschluss in Filmkritik und Geschichte des Kinos, arbeitet Filmkritiker, Organisator von kulturellen Events und Filmfestivals. Er ist der Gründer und Leiter des “Cinemambiente Environmental Film Festival” in Torino, Italien. Er ist auch der Gründer und Koordinator des “Green Film Network”, ein internationales Konsortium für Filmfestivals mit dem Schwerpunkt Umwelt, welches 30 Mitglieder zählt.

MARILLE HAHNE

Hahne ist Professorin em. in Film an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK), Schweiz und Gründerin der dortigen Masterausbildung. Sie lehrte u.a. auch an der HFF, München und am Goethe-Institut in Indien. Seit 1983 führte sie Regie von Dokumentarfilmen in Deutschland, den USA und Australien. Ihre Spezialisierung sind Kunst- und Wissenschaftskooperationen (AIL Productions).

NICOLAS FOJTU

Fojtu hat an der Hochschule der Künste in Zürich studiert und arbeitet seit 2010 bei Greenpeace als Visual Communications Manager. Er ist begeisterter Snowboarder, Alpinist und Fotograf und ist der Co-Autor des "Ski & Snowboard Tourenatlas Schweiz"  zusammen mit seinem Freund Markus von Glasenapp.

JESSICA NÄF

Als Antropologiestudentin, mit den Nebenfächern Umweltwissenschaften und Psychologie an der Universität Zürich, hat Näf eine Leidenschaft für Umweltdokumentationen entwickelt und ist seit 2015 enthusiastisches Mitglied der “Filme für die Erde” Jury.

Jury

Kurzfilme

ISABELLA SEDIVY

Nach dem Biologiestudium an der ETH Zürich hat Sedivy drei Jahre lang an der eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL gearbeitet. Danach wechselte sie zum Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) bei dem sie 11 Jahre in der Produktion der Naturdokumentationen “Netz Natur” gearbeitet hat. Zur Zeit ist sie Redaktorin bei der Nachrichtensendung "Schweiz aktuell", wo sie hauptsächlich über Natur und Umwelt berichtet.

HENRIETTE BORNKAMM

Bornkamm ist Regisseurin preisgekrönter Dokumentarfilme und Filmhistorikerin. Momentan arbeitet sie an einer Dissertation über die transnationale Zusammenarbeit europäischer und  ägyptischer Filmschaffender beim Aufbau der ägyptischen Filmindustrie während der 1930er Jahren. Ihr Dokumentarfilm „Weil ich länger lebe als Du!“ über Kinder, die die Welt verändern wollen, lief weltweit auf Festivals.

ANDREA REITER

Reiter ist Filmtheoretikerin und Dokumentarfilmerin. Zurzeit schreibt sie ihre Doktorarbeit an der Universität Zürich über Krieg und Dokumentarfilm. Sie studierte Literaturwissenschaft, Filmwissenschaft und Philosophie an den Universitäten Zürich und Köln. Anschliessend arbeitete sie viele Jahre in unterschiedlichen Positionen im Dokumentarfilmbereich.

Jury

Scientists-as-Filmmakers

TO BE ASSIGNED

TO BE ASSIGNED

TO BE ASSIGNED

cogito_1 png.png
EGS_Schriftzug_2_schwarz.png
uzh_mus_logo_zoological_museum_e_grau.pn
25H_GROUP_CLAIM1_LOGO_cmyk_pos ok.png
2.7.png
1_edited.png
saguf_Logo_ohneSchriftzug_4c png.png
  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube